Für Sie da.


Wir sind ein junges, engagiertes Team, das Ihnen gerne bei Ihren Anliegen rund um Immobilienkauf, Finanzierungen und Versicherungen zur Seite steht.



Helmut Groicher





Mobil: 0664 40 69 888
Email: office@groicher.com
 

  • Gewerblicher Vermögensberater
  • Immobilienmakler



Helmut Groicher zeigte schon früh Interesse an Finanzierungen & Co, denn er entschied sich dazu, die HAK zu besuchen. Nach erfolgreichem Abschluss dieser war er 13 Jahre lang als Bankkaufmann tätig. Sieben Jahre davon als Filialleiter. 2006 entschied er sich dazu, sich selbstständig zu machen.


INTERVIEW:


Wie schätzen Sie den Immobilienmarkt in der Oststeiermark derzeit ein?


In der Oststeiermark und vor allem im Raum Gleisdorf herrscht in punkto Immobilien eine riesige Nachfrage. Es gibt zu wenig Angebot in dem Bereich, obwohl schon viel passiert, könnte noch viel mehr gebaut werden. Nach wie vor erlebt Gleisdorf einen Boom, der auch die umliegenden Gemeinden wie Wünschendorf, Pircha oder St. Margarethen erfasst.


Haben Sie einen Tipp für Menschen, die sich Eigentum kaufen?


Man sollte sich schon bei der Besichtigung der Immobilie fachkundige Leute mitnehmen. Bei älteren Immobilien sollte man sich außerdem erkundigen, ob es Rücklagen gibt oder ob eine Sanierung ansteht. Dann kommt es in späterer Folge nicht zu unangenehmen Überraschungen.


Was ist Ihr persönliches Traumhaus?


Ein edles Haus im Bungalow-Stil. Barrierefrei und ohne Keller, dafür aber mit Nebengebäuden ausgestattet. Die Top-Lage ist aber das Wichtigste, am besten an einem Hang gebaut mit schöner Aussicht.





Ing. Mathias Bertsch





Mobil: 0664 123 66 69

Email: bertsch@groicher.com

 

Mathias Bertsch wohnt im Gleisdorfer Stadtzentrum. Nach abgeschlossener HTL Matura kam für ihn als großer Berufstraum nur der Immobilienbereich in Frage.

 

 

INTERVIEW:

 

Wo eignet man sich das umfassende Wissen für diese Branche an?

 

Ich besuchte den Vorbereitungskurs für die Befähigungsprüfungen: Immobilienmakler, Immobilienverwalter und Bauträger. Parallel zum Immobilientreuhänder absolvierte ich die Ausbildung im Finanzierungs- und Versicherungsbereich, um mir ein hohes Maß an Expertenwissen anzueignen und dieses an unsere Kunden mit Rat & Tat weiterzugeben. Diese branchenübergreifende Ausbildung ist notwendig um langfristig am Markt tätig zu sein und dadurch sind wir dem Mitbewerb immer einen Schritt voraus.

 

Herr Bertsch, warum Immobilien?

 

Da man mit diesem Thema beinahe sein ganzes Leben zu tun hat,  ist für mich der Immobilienbereich sehr faszinierend und facettenreich.

 

Was unterscheidet die Firma GROICHER von anderen Maklern?

 

Die Devise „Alles aus einer Hand“ klingt gut, klappt aber nicht immer. Bei Helmut Groicher funktioniert die Rund-Um-Betreuung bestens.
Wir sind ein großes Team mit vielen Spezialisten, angefangen von der Immobilie, zur Finanzierung bis hin zur optimalen Versicherung bekommen sie bei uns alles in unserer Firma.

 


Petra Macher





Mobil: 0664 222 84 77
Email: macher@groicher.com
 

  • Zertifizierte Maklerassistentin



Petra Macher kam erst auf Umwegen in die Immobilienbranche. Nach ihrer Karenz definierte Sie Ihre Karriere neu und fing an, Maklerkurse zu belegen und stieg bei der Firma Groicher ein: „Ich liebe meine Arbeit, da ich so viel mit Menschen zu tun habe und ihnen bei der 'Umsetzung ihrer Träume' behilflich sein kann.“


INTERVIEW:


Inwiefern ist es sinnvoll, sich von einem Immobilienberater bei der Suche helfen zu lassen?


Unser Service beginnt bei der Betreuung, da wir zusätzlich zu den Leistungen eines Immobilienbüros auch noch eine Finanzierungs- beziehungsweise Versicherungsberatung anbieten, sind wir in jedem Bereich rund um den Immobilienmarkt bestens gerüstet. Außerdem stellen wir uns auf den Kunden ein und suchen für jedes Budget die passende Immobilie.


Haben Sie einen Tipp für Wohnungssuchende?


Immer wieder auf unsere Homepage in den Menüpunkt "Immobilien" schauen und sich sofort für eine in Frage kommende freie Wohnung vormerken lassen.





Lisa-Marie Hierzer





Mobil: 0664 123 96 84

Email: hierzer@diehausverwaltung.at


INTERVIEW:


Was ist das Besondere an der Arbeit in einer Hausverwaltung?


Das Besondere an der Arbeit ist für mich die Abwechslung in einer Hausverwaltung. Neben zahlreichen administrativen Tätigkeiten ist auch eine Menge kaufmännisches und technisches Know-How gefragt.

Für mich macht es sehr viel Spaß in einer Hausverwaltung zu arbeiten, da die Arbeit spannend und interessant ist. Auch der ständige Kontakt mit Menschen lässt den beruflichen Alltag nie langweilig werden.

Außerdem gefällt es mir, jeden Tag neuen Herausforderungen gestellt zu sein und diese bewältigen zu können.


Traumhaus?


Mein absolutes Traumhaus ist ein altes Bauernhaus – Vierkanthof - mit reichlich Grünfläche und einem angrenzenden Waldstück, in dem man sich nach einem arbeitsreichen Tag entspannen und richtig wohlfühlen kann ...

 

 

 

 

Sabine Sarti





Mobil: 0664 267 5533

Email: sarti@diehausverwaltung.at
 



Ich bin seit November 2017 das neue Gesicht in der Hausverwaltung von Mathias Bertsch. Als Quereinsteigerin im Hausverwaltungsbereich konnte ich durch die gute Ausbildung sowie dem tollen Team schnell Fuß fassen. Die Arbeit in der Hausverwaltung hat viele herausfordernde Facetten, die mich sehr durch ihre Vielseitigkeit und der großen Abwechslung begeistert.

 

 




Karl Potocnik





Mobil: 0660 49 56 542

Email: k.potocnik@praemselect.at
 

  • Versicherungsagent



Der gelernte Bäcker wusste schnell, dass er ins Versicherungsgeschäft wollte und war insgesamt 23 Jahre lang bei einer Versicherung angestellt, dort war er in der Verkaufsleitung, im Außendienst und im Mitarbeitertraining tätig. 2011 gründete er gemeinsam mit seinem Sohn Georg die Versicherungsagentur „Prämselect“.


INTERVIEW:


Wie wichtig ist es in Zeiten wie heute, gut versichert zu sein?


So kann man sich seine Existenz sichern, da geht es um die finanzielle Zukunft, denn Unfälle können uns alle betreffen.


Was hat es für Vorteile, sich von Ihnen und nicht direkt bei einer Versicherung beraten zu lassen?


Der Markt bietet sehr viel, darum haben wir uns bei Prämselect dazu entschlossen, Versicherungen zu vergleichen, unseren Kunden zu beraten und danach die richtige Lösung zu vermitteln. Da wir über 30 Jahre Erfahrung haben sind wir ein ernstzunehmender Partner mit dem es sich lohnt auf längere Sicht zusammenzuarbeiten.




Georg Potocnik





Mobil: 0660 50 92 001

Email: g.potocnik@praemselect.at
 

  • Versicherungsagent



Ursprünglich entschied sich Georg Potocnik dafür, eine Schlosser Lehre zu machen, da er „etwas Handwerkliches“ machen wollte. So war er in ganz Mitteleuropa unterwegs, um Skilifte zu montieren. Doch dann gründete er eine Familie und entschied sich dazu, ins Versicherungsgeschäft einzusteigen, wo er zuerst Seite an Seite mit seinem Vater arbeitete, sich aber dann gemeinsam mit Karl selbstständig machte.


INTERVIEW:


Können Sie eine Art Starterpaket mit den grundlegendsten Versicherungen empfehlen?


Am wichtigsten ist die persönliche Vorsorge, denn ein Unfall kann sich immer und überall ereignen, somit kann die finanzielle Zukunft durch eine Versicherung abgesichert werden. Also würde ich eine Unfallversicherung in jedem Fall empfehlen, außerdem ist eine Haushaltsversicherung ein essentieller Start.


Wie sind Sie dazu gekommen, sich vom gelernten Schlosser zum Versicherungsexperten zu wandeln?

Mein Helfersyndrom hat nichts Anderes zugelassen. Ich habe – gleich wie mein Vater – eine sehr soziale Einstellung zum Leben und meinen Mitmenschen. Ich möchte ihnen vermitteln, dass sie sich von vielen potentiellen finanziellen Schwierigkeiten bewahren können, wenn sie die richtige Vorsorge treffen.






Manfred Schmuck





Mobil: 0664 832 8351

Email: manfred.schmuck@wsweiz.at
 

  • Finanzberater



Manfred Schmuck ist bei der Firma Groicher für Immobilien- sowie Gewerbefinanzierungen zuständig. Er blickt heute auf 25 Jahre Erfahrung in der Bank zurück, von denen er 17 in leitender Position mit Schwerpunkt Firmenbetreuung verbracht hat. Er arbeitet als selbstständiger Finanzierungs- und Unternehmensberater in Weiz.


INTERVIEW:


Was muss man in so schwierigen Zeiten wie heute beachten, wenn man eine größere Finanzierung andenkt?


Es ist mittlerweile sehr schwer, die richtige Bank zu finden. Da ist die gute Vorbereitung fürs Bankgespräch und die richtige Aufbereitung und Darstellung des zu finanzierenden Projektes sehr wichtig. Auch Förderungen müssen angedacht werden. Dies alles umschließt das Gesamtpaket, das ich kleinen und mittleren Unternehmen, die ohne Finanzchef auskommen müssen, anbiete.


Das Schöne an Ihrem Beruf ist ...


... eindeutig die individuelle Herausforderung und Möglichkeit, den Unternehmen Hilfestellung zu bieten, die dann auch maßgeschneidert ist und perfekt sitzt. Ich sehe meine Tätigkeit heute als Belohnung für das, was ich lange in der Bank gemacht habe.


Was bieten Sie den Groicher-Kunden an Mehrwert an?


Ich übernehme die Bankgespräche im Auftrag des Kunden, wenn es um Immobilien und deren Finanzierungen geht.